Coaching-Themen

Wobei ich dich unterstützen kann, ist:

Selbstklärung,

immer dann, wenn du dich fragst: Was kann ich? Was will ich? Was brauche ich?
Dies kann sich auf dich persönlich beziehen, wie es für dich ganz individuell weitergehen kann. Dies kann sich auf Partnerschaftsfragen beziehen, vor oder nach Trennungen und/oder Verlusten wichtig sein, bei Veränderungsprozessen oder zur Entscheidungsfindung jeglicher Art. Vielleicht geht es um neue Wege in deine berufliche Zukunft, oder grundsätzlich um Fragen wie: Wer bin ich eigentlich?
Oft gehört dazu eine Menge an Emotionsarbeit wie Selbstaktzeptanz und Selbstannahme, gepaart mit Verständnis für dich selbst und Freundschaft mit dir selbst. Dafür gilt es auch, den eigenen Gedanken und Werten auf die Spur zu kommen. Manchmal geht es darum, Ideen zu finden, um Orientierung und/oder um praktische Herangehensweisen.
Auch wenn du Begleitung suchst in Entwicklungsprozessen, biete ich dir meine Unterstützung an.

Gemeinsam werden wir uns anschauen, was dich bewegt. Vielleicht weißt du es, und möchtest dich „einfach nur“ begleiten und unterstützen lassen. Wenn du es nicht weißt, helfe ich dir mit vielen Fragen und konkreten Techniken, es herauszufinden.

Die Coaching-Formate findest du hier…

Weitere Themen:

– Umgang mit Stress
Um dich zu unterstützen, schauen wir uns an, wo deine Stressursachen liegen und wie du damit sinnvoll für dich umgehen kannst.

– Bewerbungscoaching
Zu Papier zu bringen, wieso sich ein Unternehmen für dich entscheiden sollte, ist oft gar nicht so einfach. Gemeinsam schauen wir nach Stärken, Kompetenzen und Interessen! Auch dies ist – von der Basis aus betrachtet – ein Prozess der Selbstklärung.
Wenn du möchtest, entwickeln wir darüber hinaus zusammen deine Unterlagen und/oder ich bin dein Sparringpartner im Überprüfen deiner Wirkung nach Außen.