Über mich

Foto: Bettina Volke

Wenn du mir von dir erzählst, sollst du auch etwas über mich wissen:
Mein Name ist Katharina Hirsch, 46 Jahre, allein-lebend, mit langjährigen Beziehungserfahrungen. Ich kenne Verschiedenes: das Miteinander, das Nebeneinander-her, Beziehungs-, Trennungs- und Neustartschwierigkeiten, Depression, Trauer und innere Leere – und vor allem: wie es gelingt, sich selbst zu entdecken!

Ich bin ausgebildete Diplom-Psychologin, erfahrene Dozentin zu Anti-Stress-Techniken, Yoga-Lehrerin und Mediatorin mit GfK (Gewaltfreie Kommunikation). Meine praktischen Ansätze sind geprägt von einem humanistischen Weltbild mit personenzentriertem und systemischem Vorgehen.
Außerdem habe ich beruflich den einen oder anderen Schlenker gemacht, was dazu führte, dass ich als Berufseinstiegsbegleiterin mit Jugendlichen gearbeitet habe. Ich weiß also auch, wie Berufsfindung funktioniert. Schließlich bin ich mit dem Personal Coaching ganz bei mir und meinem Traumberuf angekommen.

Das Wort „Psychologie“ definiere ich gern so: Die Psyche funktioniert logisch. Das ist fachlich und sprachlich nicht korrekt. Aber ich meine damit, dass alle Ausdrucksformen des Menschseins im Ursprung eine sinnvolle (also „logische“) Wirkungs-Absicht haben. Nur machmal funktioniert genau das… eben nicht in der aktuellen Situation.

Ich mag den 1:1-Kontakt. Daher warte ich auf deinen Beitrag, um dich ganz konkret und individuell zu unterstützen. Das finde ich viel sinnvoller, als darüber zu fantasieren, wer mein Wissen oder Können in welcher Form gebrauchen könnte.